Bewerbungsfrist: 14.05.2021 http://www.dicvfulda.caritas.de/ZB59N

Fachkraft

Gruppenleitung Heilerziehungspfleger (m/w/d)"

Der Caritasverband für die Diözese Fulda e. V. ist Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege im Bistum Fulda und u. a. Träger von Einrichtungen der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe.

Für die Werkstatt f. behinderte Menschen in Fulda suchen wir zum 01.06.2021 eine

Heilerziehungspfleger (m/w/d)


Gruppenleitung mit einem Stellenumfang von 100 %; befristet für 2 Jahre.

Ihre Aufgaben

    • Begleitung und Förderung der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
    • Sicherstellung der individuellen Grundpflege
    • Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Konzeptes zur beruflichen Teilhabe in Absprache
    • Erarbeitung, Fortschreibung und regelmäßige Überprüfung der Teilhabepläne in Zusammenarbeit mit dem begleitenden Dienst sowie kontinuierliche Verfolgung der Teilhabeziele

Wir erwarten

      • Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder vergleichbar
      • eine teamfähige Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz und hohem Interesse an der Ar-beit mit Menschen mit Behinderung
      • Identifikation mit den Zielen, Aufgaben und Werten der katholischen Kirche und der verbandlichen Caritas

Wir bieten

  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
  • Gute Möglichkeiten zur beruflichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

Weitere Angaben

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte (vorzugsweise per E-Mail) an:

Caritas-Werkstätten Fulda
Michael Glüber
St.-Vinzenz-Straße 52
36041 Fulda
werkstatt.fulda@caritas-fulda.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Eine weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist dann aber nicht mehr möglich. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Arbeitsfeld 1

  • Menschen mit Behinderung

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Vollzeit

Weiterempfehlen