Angebote

Wohngruppen

Familiengruppe Edelzell

Durch eine gemeinsame Lebensform, die eine Synthese aus Professionalität und familiärer Privatheit bildet, erleben die Kinder/Jugendlichen einen hohen verlässlichen Rahmen, in dem sie sich an- und ernstgenommen fühlen. Mit Hilfe konstanter Bezugspersonen können korrigierende Erfahrungen gesammelt werden, hierbei spielt das Lernen am Modell eine tragende Rolle.

Kinder haben sich barfuß im Halbkreis am Strand aufgestellt. Zwischen Ihren Füßen rinnen leichte Wellen hindurch.Zeigt her eure Füße

Die Familiengruppe ist aufgrund ihrer besonderen Ausrichtung besonders gut für Kinder/Jugendliche geeignet, die längerfristig außerhalb der Herkunftsfamilie untergebracht werden müssen. Dabei versteht sich die Familiengruppe aber nicht als Elternersatz sondern als Partner der Eltern im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft.

Bei dem Angebot "Familiengruppe" handelt es sich um eine vollstationäre Betreuungsform gem.§ 27 in Verbindung mit § 34 SGB VIII, alternativ gem. § 35a SGB VIII; der Betreuungsschlüssel ist 1:1,8.
Das Aufnahmealter beträgt 0-12 Jahre, das Betreuungsalter in der Regel bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.