URL: www.jugendhilfeverbund-st-elisabeth-fulda.de/ueber-uns/presse/zu-gast-bei-hexe-zwiebel
Stand: 11.08.2015

Pressemitteilung

Zu Gast bei „Hexe Zwiebel“

Der "Treffpunkt Königreich" hat sich für die Herbstferien zwei besondere Ausflüge überlegt.

Auf unserem Programm standen ein Theaterbesuch sowie ein Bastelworkshop. Dazu haben sich zusätzlich zu den drei Kindern, die zurzeit im "Treffpunkt Königreich" angemeldet sind, noch zwei Teilnehmer aus der Gemeinde Flieden angemeldet.

Wir blicken auf eine Szene des Puppentheaters. Drei selbst gestaltete Puppen sprechen miteinander.

Hierfür ging es nach Schweben zur Familie Jordan. In Ihrem Marionettentheater "Kistenhausen" führten Sie für uns das Stück "Die Hexe Zwiebel" auf. Wir wurden mit allerlei Hexerei und Gesang eifrig in das Leben der schusseligen Hexe eingebunden. Hinterher staunten die Kinder, wie anstrengend das Führen einer Marionettenpuppe doch ist und dass es dafür eine ordentliche Portion Fingerspitzengefühl braucht.

 

Wir schauen beim Basteln einer eigenen Theaterfigur zu. Auf einem Stab ist ein Kopf mit weißem Umhang bereits fertig.

Gut gelaunt und mit Gesang vom Vortag auf den Lippen ging es am nächsten Tag erneut nach Schweben. Diesmal stand das Basteln einer eigenen Theaterfigur auf unserem Programm.

Es entstanden kreative Ausführungen von Gespenstern, Monstern sowie Schneemännern. Manche der Kinder hatten sogar so viel Spaß daran, dass sie gleich mehrere Puppen bastelten.

 

Zurück im "Treffpunkt Königreich" wurden die Puppen dann Teil einer eigenen kleinen Aufführung. ...somit ein gelungener Abschluss unseres Ferienprogrammes.

Von:  Anna-Lena Köck

Copyright: © caritas  2022