URL: www.jugendhilfeverbund-st-elisabeth-fulda.de/ueber-uns/presse/treffpunkt-koenigreich
Stand: 11.08.2015

Pressemitteilung

Treffpunkt Königreich

Flieden (cif). Nach einer umfassenden Renovierung im "Treffpunkt Königreich" des Jugendhilfeverbundes St. Elisabeth am Standort Hauptstraße 39 (zwischen Rathaus und Schule) in Flieden bietet die Einrichtung nun genügend Platz für zusätzliche neue Angebote.

Die Verantwortlichen haben sich zu einer Gruppe aufgestellt.Das Team vom Treffpunkt Königreich in Flieden: (v. li.) Christof Schneider (Bereichsleitung), Marion Hohmann, Steffy Handwerk, Loren Schaub, Dorothea Müller, Kristin Schmitt (Projektkoordinatorin).Jugendhilfeverbund

Bereits gestartet ist der offene Wochentreff für Eltern mit jüngeren Kindern bis zu drei Jahren. Im Mittelpunkt dabei stehen Begegnung und Spiel, Austausch und auf Wunsch auch Beratung.

Unter dem Titel "Drop In(klusive) -Treff"  sind alle jungen Familien eingeladen zu einem gemeinsamen Frühstück jeden Mittwoch in der Zeit zwischen neun und 11.30 Uhr. Das Treffen wird jeweils von den beiden zuständigen Mitarbeiterinnen der Caritas-Jugendhilfe, Stefanie Handwerk und Lorena Schaub, geleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei; die Mittwochstreffs sollen eine Plattform fürs Kennenlernen und gemeinsames Spielen sein. Stefanie Handwerk und Lorena Schaub sind qualifizierte Elternbegleiterinnen bzw. päd. Fachkräfte, die als erfahrene Ansprechpartnerinnen zur Verfügung stehen und in der gemeinsamen Gruppenzeit die Interessen und Bedürfnisse der Familien aufgreifen. Den Rahmen für die Zusammenkünfte bildet das gemeinsame Frühstück.

"Drop In(kusive)" wurde als offene Anlaufstelle für Eltern mit Kleinkindern von der Karl-Kübel Stiftung für Kind und Familie entwickelt und wird von der Stiftung sowie dem hessischen Ministerium für Soziales und Integration landesweit an unterschiedlichen Standorten gefördert. Die Angebote in sollen Familien einen unkomplizierten Zugang zueinander ermöglichen - alle sind herzlich willkommen: "Drop In!"

Kontakt zum Treffpunkt Königreich der Caritas-Jugendhilfe: Tel. 06655 / 9004338 oder per E-Mail koenigreich@caritas-fulda.de.

Copyright: © caritas  2018