URL: www.jugendhilfeverbund-st-elisabeth-fulda.de/ueber-uns/presse/sg-dietershausen-uebergibt-sport-trikots
Stand: 11.08.2015

Pressemitteilung

SG Dietershausen übergibt Sport-Trikots

Noch pünktlich zu den letzten sommerlichen Temperaturen des Jahres 2016 überreichte Dirk Kretsch, sportlicher Leiter des SG Dietershausen zusammen mit Thomas Groß, Vorstandsmitglied des SG Dietershausen und gleichzeitig Mitarbeiter in der Wohngruppe Dietershausen, je einen Trikot-Satz bestehend aus einem T-Shirt und einer Shorts an alle jugendlichen Bewohner der Wohngruppe Dietershausen  des Jugendhilfeverbundes St. Elisabeth.

Wir sehen eine Gruppe Fußballspieler, welche alle die gleichen roten T-Shirts tragen.Von links: Linda Heß, Sandra Adler (Bereichsleitungen), Konstantin Roon (Gruppenkoordinator), Ali Abbas, Rahmat, Nematullah (Jugendliche), Thomas Groß, Dirk Kretsch (SG Dietershausen), Alfred Heil (Einrichtungsleiter)Jugendhilfeverbund "St. Elisabeth"

  

 

Viele Jugendliche besuchen bereits regelmäßig das Fußballtraining in Dietershausen oder in den umliegenden Ortschaften und sind hier gut integriert. Auch andere Sportarten werden von den Jugendlichen, die überwiegend aus Afghanistan, Syrien und Eritrea geflüchtet sind, gerne im Verein oder in der Freizeit ausgeübt, sodass alle von der einheitlichen Sportkleidung profitieren.

Ein herzliches Dankeschön gilt neben dem SG Dietershausen auch der Fischzucht "Rhönforelle" (Peter Groß), der Gemeinde Künzell, sowie der Hi5 GmbH aus Riedstadt (Marion Bub), welche sich an den Kosten beteiligten.

Copyright: © caritas  2019